Temporäre Verkaufsmärkte

Wir rücken Ihre Ware ins rechte Licht.

Supermarktzelt_Beleuchtung_3.jpg

Mieten statt kaufen

Profitieren Sie von der Flexibilität einer temporären Verkaufshalle, zum Beispiel während Umbauarbeiten oder nach Schäden durch Feuer, Wasser oder Sturm.

Unsere Hallensysteme sind speziell für den mobilen Einsatz auf Zeit konzipiert. Abstriche bezüglich Wetterfestigkeit oder Stabilität müssen Sie trotzdem nicht fürchten, denn unsere Hallen sind robust, extrem belastbar und überall einsetzbar – auch europaweit. Zusätzlich sind wir durch unseren statisch geprüften Schwerlastfußboden von der Verankerung im Erdreich befreit. Dadurch können wir auf fast jedem Untergrund eine verankerungsfreie Halle errichten und auch Standzeiten länger als sechs Monate problemlos realisieren ohne z.B. versiegelete Flächen zu beschädigen.

Kurze Lieferzeiten gehören zu unserem Geschäft und stellen für uns kein Problem dar. Für den Aufbau der kompletten Anlage benötigen wir lediglich ca. fünf Tage, der Abbau ist in der Regel in zwei Tagen erledigt.

Da die Hallen auf einer Systembaustruktur basieren, lassen sie sich in unzähligen Varianten errichten und auch im Nachhinein problemlos erweitern. Sollten Sie also nach dem Einrichten der Verkaufshalle merken, dass der Platz nicht reicht, sind wir in der Lage, die Halle im 5 Meter Raster beliebig zu erweitern.

Setzen sie mit uns auf ausgereifte Technik, ein Höchstmaß an Qualität und kompetente Betreuung.
Ein Auszug aus unserem Leistungsspektrum für temporäre Verkaufsmärkte: Stellen sich Ihren Markt schon einmal gedanklich zusammen.

  • unterschiedlich isolierte Hallenvarianten je nach geplanter Mietzeit
  • optimale Raumtemperierung mittels moderner und energieeffizienter Klima- und Heizgeräte
  • Beleuchtung
  • Dachentwässerung
  • Sicherheit (Alarmanlage, Sprinkleranlage, Kameraüberwachung für relevante Bereiche,...)
  • Individueller Grundriss durch Trennwände, z.B. für Lagerflächen, Pausenräume oder Marktleiterbüro
  • Eingangsbereich mit elektrisch betriebenen Glasschiebetüren, auch bei separierten Kundenströmen für Ein- und Ausgang
  • Anlieferungsstelle mit Wareneingangsplattform auf Fußbodenhöhe des Marktes
  • Fußbodenverstärkungen zur Erhöhung der Verkehrslast auf 1.000 kg/m² für den Hubwagenverkehr
  • Ladenfunk
  • Pfandrückgabestationen intern oder extern
  • Einkaufswagenüberdachung
  • Weitere Module, z.B. Kühlcontainer, Sanitärcontainer oder Umkleidecontainer mit Spinden für Mitarbeiter

Hier können Sie unsere umfangreiche Informationsbroschüre temporäre Verkaufsmärkte herunterladen. Bei Fragen oder Wünschen freuen wir uns über Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.